• Kaiserslautern, Pforzheim, Karlsruhe, Saarbrücken und Stuttgart


    Timur Lindt als Hochzeitsfotograf

    Eine Eheschließung ist eine ganz große Sache, sowohl für das Brautpaar, als auch für die Familie, die Freunde und alle anderen Beteiligten – und auch für mich als Hochzeitsfotograf. Der Hochzeitstag ist gefüllt von Emotionen und Eindrücken, die vor allem für Braut und Bräutigam so überwältigend sind, dass sie viel zu schnell vorüber gehen. Nicht nur aus diesem Grund ist es wundervoll, von diesen speziellen Momenten Hochzeitsbilder zu haben, die authentische Gefühle, echte Stimmungen und unverfälschte Momente einfangen und für die Ewigkeit bewahren. Ich möchte Euch als Hochzeitsfotograf dabei helfen, Euren besonderen Tag zu dokumentieren und ihn damit noch unvergesslicher zu machen.
    Meist bin ich auf Hochzeiten in Kaiserslautern, Pforzheim, Karlsruhe, Saarbrücken und Stuttgart als Fotograf unterwegs. Eure Hochzeit findet nicht in einem der aufgezählten Städte statt? Kontaktiert mich einfach und teilt mir Eure Ideen mit – wir finden sicher eine Lösung, die alle glücklich macht.

    Hochzeitsreportagen sind mein Spezialgebiet!
    Hierfür begleite ich Euch als Hochzeitsfotograf an Eurem großen Tag mindestens 10 Stunden lang und halte all die einzigartigen Augenblicke mit meiner Kamera fest.
    Es ist außerdem möglich, dass wir am Tag Eurer Trauung nur für zwei oder drei Stunden ein gemeinsames Hochzeitsshooting planen, beispielsweise nach dem Standesamt.
    Hier gehe ich sehr gerne auf eure persönlichen Wünsche ein.
    Als Hochzeitsfotograf erstelle ich für Eure Hochzeitsbilder ein individuelles Angebot, das Euren Bedürfnissen angepasst ist. Nehmt hierfür jederzeit Kontakt mit mir auf, damit wir alles Nötige besprechen können!

    Die Entstehung der Hochzeitsfotos



    Als professioneller Hochzeitsfotograf arbeite ich besonders gerne mit der romantischen Stimmung des natürlichen Abendlichtes, selbstverständlich kann ich Euch aber auch in jeder anderen Lichtquelle gekonnt in Szene setzen, ganz gleich, ob im strahlenden Sonnenlicht am Strand oder im eisigen Weiß bei einer verträumten Winterhochzeit.
    Mein Anspruch ist es, bei allen Bildern, die ich schieße, die Menschen hinter der Kamera zu verstehen und die jeweilige Situation einzufangen. Als professioneller Hochzeitsfotograf möchte Euch darstellen, wie Ihr seid und Eure Besonderheiten wiedergeben, statt gestellte Bilder in unnatürlichen Posen zu produzieren. Dazu versuche ich, möglichst häufig aus der Bewegung heraus zu fotografieren, um Augenblicke so festzuhalten, wie sie gerade passieren. Als Hochzeitsfotograf verstehe ich mein Handwerk als Kunst und weiß, wie bedeutungsvoll gut gemachte, emotional ausdrucksstarke Hochzeitsbilder als Erinnerungsstücke für Euch, Eure Familienangehörigen und Eure Freunde sind.

    After-Wedding-Shooting 



    Ein After-Wedding-Shooting ist eine Option, das Fotoshooting mit dem Brautpaar besonders stressfrei zu gestalten. Auch ich als Hochzeitsfotograf bin ein großer Fan davon!
    Das Fotoshooting findet zu einem anderen, vorher abgesprochenen Termin statt. Das hat ganz klare Vorteile: Das Brautpaar muss sich, dank dieser Möglichkeit, am Tag der Hochzeit nicht mit dem Hochzeitsfotograf für mehrere Stunden von den Gästen und der Feier verabschieden, um Bilder zu machen, sondern kann das gesamte Fest entspannt miterleben. Zudem ist man mit einem After-Wedding-Shooting sehr viel freier, was die Wahl der Locations angeht, denn längere Fahrtwege oder das Aufsuchen mehrerer Örtlichkeiten sind ohne Zeitdruck möglich. So entstehen abwechslungsreiche Hochzeitsbilder mit einem entspannten Brautpaar, das ganz individuelle Wünsche auf seinen Fotos umsetzen kann.
    Auf diese Weise ist selbst ein Fotoshooting im Ausland kein Problem. Als Hochzeitsfotograf habe ich mit frisch vermählten Ehepaaren in der Vergangenheit bereits an eher außergewöhnlichen Orten wie Paris und Venedig geshootet und begleite selbstverständlich auch Euch gerne weltweit an Eure außerwählten Lieblingsplätze.

    Natürlich muss für das After-Wedding-Shooting wieder der gleiche Styling-Aufwand betrieben werden, wie für die Hochzeit, damit die so entstandenen Hochzeitsbilder die volle Schönheit und Anmut der stolzen Braut mit ihrem Traummann eingefangen können.
    Aber ganz ehrlich: Es ist doch irgendwie toll, die edlen Kleider noch ein zweites Mal zu tragen und einen Hauch der Aufregung, die man vor der Trauung hatte, noch einmal zu empfinden – nicht wahr? 

    Als Hochzeitsfotograf habe ich bereits viele Hochzeiten miterlebt, ein After-Wedding-Shooting ist dennoch immer wieder etwas Besonderes!

    Die Auswahl der Location für das Fotoshooting 

    Meistens sucht sich das Brautpaar die Location für die Hochzeitsfotos selbst aus.
    Gerne stehe ich euch als Hochzeitsfotograf in der Umgebung von Kaiserslautern, Pforzheim, Karlsruhe, Saarbrücken und Stuttgart mit Anregungen und Ideen zur Seite, denn hier kenne ich spannende Locations, die unvergessliche Hochzeitsbilder versprechen.

    Entscheidet ihr Euch gegen ein Shooting am Tag Eurer Hochzeit und für ein After-Wedding-Shooting, so halte ich in der Regel meist die eigentliche Eheschließung sowie die anschließende Feier am großen Tag fotografisch fest.
    Bei einem After-Wedding- Fotoshooting können wir gemeinsam freier über die perfekten Shooting-Orte entscheiden, denn wir stehen weniger unter Zeitdruck. Gerne bespreche ich als Hochzeitsfotograf mit euch Eure Wünsche und entwickele kreative Ideen passend zu Euren Kulissen. 

    Für ein After-Wedding-Shooting empfehlenswert sind übrigens Plätze, die sowohl für ein Indoor- als auch für ein Outdoor- Fotoshooting Anreize bieten, denn mit solchen Örtlichkeiten kann ich als Hochzeitsfotograf planungssicher auch bei schlechtem Wetter shooten. Besonders geeignet sind dafür beispielsweise Schlösser, Burgen und Klöster.

    Wann erhält das Brautpaar die Hochzeitsbilder?



    Nach dem großen Tag und einem aufregenden Fotoshooting ist es natürlich das Spannendste, die fertigen Ergebnisse endlich zu sehen. Bei einer Ganztagesreportage dauert es etwa 10 bis 12 Wochen, bis Ihr die fertigen Bilder erhaltet. In der Hauptsaison bin ich als Hochzeitsfotograf ständig auf Trab, daher müsst ihr euch hier etwas gedulden.  

    Euch erwarten dann ca. 600 – 700 professionell überarbeitete Bilder in voller Auflösung ohne Wasserzeichen. In Absprache ist es zudem möglich, einzelne Bilder in den sozialen Netzwerken (beispielsweise Facebook oder Instagram) zu veröffentlichen, sodass Eure Verwandten und Freunde in aller Welt Euer Fotoshooting-Ergebnis jederzeit bestaunen können.

    Das Hochzeitsalbum für eure Hochzeitsbilder 



    Ich biete als Hochzeitsfotograf keine Hochzeitsalben im klassischen Sinne an. Jedes Ehepaar erhält von mir stattdessen meine sogenannte „Hochzeitsbox„. Dabei handelt es sich um eine dekorative, handgemachte Holzbox in nobler, minimalistischer Aufmachung, in der ein USB-Stick mit allen Hochzeitsfotos enthalten ist. Des Weiteren umfasst diese Box das persönliche Best-Of Eurer Hochzeitsbilder im 10 x 15 Zentimeter-Format. So habt Ihr eine stilvolle Erinnerung an Euren besonderen Tag und Euer gemeinsames, professionelles Fotoshooting.

    Mein Einzugsgebiet als Hochzeitsfotograf geht von Kaiserslautern, Pforzheim, Karlsruhe, Saarbrücken und Stuttgart oder wo immer Ihr mich braucht. Gerne bin ich auch in der Umgebung sowie der ganzen Welt für Euch unterwegs. Ich freue mich auf Eure Anfrage!